Geschichte

 

Über 110 Jahre Weinhaus Stetter
 

In der Metropole des Königreichs Württemberg eröffnete 1902 der junge Küfer Ernst Stetter in der Rosenstraße 32 im Bohnenviertel seinen Meisterbetrieb. Neben der Neufertigung kunstvoller Eichenfässer und der Reperatur und Pflege vorhandener Fässer betrieb er im Herbst eine Mostpresse. Vom Erlös kaufte er bei Wengertern aus Württemberg Traubenmost, den er selbst ausbaute. Er belieferte mit dem im ausgedehnten Keller in selbstgefertigten Fässern herangereiften Weinen die Stuttgarter Gastronomie. Selbstverständlich erlernte auch der Sohn Ernst das Küferhandwerk.

 

Mit Meisterbrief, gründlich gestärktem Weinverstand und mit einer jungen Frau aus der Pfalz kehrte Ernst jun. von seinen Wanderjahren zurück und übernahm 1932 das inzwischen bestens eingeführte und florierende Geschäft. 

 

Nach dem Krieg gelang es zwar das im Bombenhagel teilweise zerstörte Anwesen wieder aufzubauen, aber Fässer wurden nicht mehr gebraucht. Die Winzergenossenschaften und Weingüter hatten auf Flaschen-abfüllung umgestellt und belieferten nun die Gastronomie direkt.
Weil mit dem erlernten Beruf des Küfermeisters kein Geld mehr zu verdienen war, wurde 1952 die Weinstube Stetter eröffnet. Hier kann man in aller Ruhe Viertele um Viertele der umfangreichen Weinkarte probieren, bevor man sich beim Weinkauf festlegt. Auch die Liebhaber urschwäbischer und typisch pfälzerischer kalter und warmer Vesper fühlen sich verwöhnt. 

 

 

Bis 31.12 2008 waren der Enkel des Firmengründers, Roman Stetter und seine Frau Gertrud, Inhaber des Weinhauses und haben sich längst auf das veränderte Konsumverhalten ihrer Gäste eingestellt. 

 

Auf ausdrücklichen Wunsch von Roman Stetter hat Andreas Scherle vom Stuttgarter Traditionsbetrieb Hotel und Restaurant Zur Weinsteige das Weinhaus im Januar 2009 übernommen. Nach einem intensiven Umbau der Küche, können seitdem die Gäste der Weinstube mit hausgemachten schwäbischen Spezialitäten verwöhnt werden. Daneben kann man sich ganz edle und exquisite Tropfen, die auf der Weinkarte mit über 500 verschiedenen Flaschenweinen in unglaublicher Vielfalt zu finden sind, gönnen.
Andreas Scherle hat seit 2009 die Weinauswahl stetig weiterentwickelt und verbessert und gerade im Bereich deutscher Weine, regional wie überregional, das Sortiment bedeutend erweitert.

 

Anschrift

Weinhaus Stetter
Inhaber Andreas Scherle  Rosenstr. 32
70182 Stuttgart

Telefon: +49 711 / 24 01 63

E-Mail:

mail@weinhaus-stetter.de

 

 

Benutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinhaus Stetter